Hanfer Hofgemüse

 

ökologisch regional saisonal gemeinschaftlich transparent

ökologisch

naturbewusst, umweltbewusst, umweltschützend

regional

kurze Wege vom Feld auf den Tisch

saisonal

wir essen, was in den Jahreszeiten wächst

transparent

Einblick in alle Prozesse des Hofes, wie z.B. die Ernte, das Pflanzen und die Organisation

gemeinschaftlich

gemeinsam die ‚Erde‘ erfahren und von den Früchten leben

Worum geht es?

Wir sind eine Solidarische Landwirtschaft, kurz SoLaWi. Das bedeutet, wir als landwirtschaftlicher Betrieb versorgen eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Dafür stellt die Gruppe uns die nötigen Mittel zu Verfügung. Alle Beteiligten teilen sich Ernte und Verantwortung.

Dein Persönlicher Einsatz

Es gibt keine festgelegten Verpflichtungen für das persönliche Engagement. Die solidarische Landwirtschaft kann jedoch nur auf der Basis freiwilliger Mitarbeit und der konkreten Unterstützung durch ihre Mitglieder bestehen. In unserer Gemeinschaft findest du viele Möglichkeiten dich mit deinen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen.

Die Ernte

wird einmal wöchentlich (derzeit freitags) von den Mitgliedern am Hof in Hennef-Hanf oder in einem unserer mitgliederverwalteten Depots abgeholt.

Die Laufzeit

der Mitgliedschaft beträgt ein Wirtschaftsjahr (01.05. – 30.04.) und endet automatisch. Sind noch Ernteanteile frei, ist ein späterer Einstieg selbstverständlich möglich.

Das kostet

pro Ernteeinheit derzeit 65 Euro im Monat

Aktuelles

Ernteeinheit KW 37 – 2018

Liebe Gemüsefreunde, Diese Woche in der Ernteeinheit: 1 kg Kartoffeln2 Kürbisse der Sorte green Hokkaido1 Kohlrabi2 Tomaten1 Zucchini2 Lauch1 Zuckerhut (grün)1 Salat, Eisberg (grün) Außerdem Fenchel und Spitzkohl als Foodretter. Gut zu wissen Was wir als sogenannte...

mehr lesen

Ernteeinheit KW 36 – 2018

Liebe Gemüsefreunde, Diese Woche in der Ernteeinheit: 1 kg Kartoffeln10 Zwiebeln2 Kürbisse der Sorte Bischofsmütze5 Tomaten2 Lauch1 Radiccio (rot)1 Zuckerhut (grün)1 Salat, Eisberg (grün)1 Salat, Endivie (grün) Gut zu wissen Mit den Wintersalaten Endivie, Zuckerhut...

mehr lesen

Der Hanfer Hof liegt zwischen Siebengebirge und der Sieg im Niederwesterwald, im südlichsten Zipfel der Stadt Hennef. Die Landschaft mit schmalen Tälern und z.T. steilen Hängen hat noch eine breite Vielfalt an Flora und Fauna zu bieten. Die schon seit über 12 Jahren biologische Bewirtschaftung von unseren Flächen trägt maßgeblich dazu bei, dies zu erhalten. Der Einbezug in das Naturschutzgroßprojekt Chance 7 zeugt von der Bedeutung in diesem Bereich. Auf 77ha werden Rinder und Schafe gehalten, Getreide angebaut und sogar ‚Rote Liste Arten‘ an Pflanzen und Tieren durch Vertragsnaturschutzmaßnahmen durch uns gesichert.  Der Biodynamische Anbau auf dem Hanfer Hof ist die stabile Grundlage für den Anbau von gesunden Lebensmitteln. Seit 2006 ist der Bioanbau die gewählte Anbaumethode für eine zukunftsorientierte Landwirtschaft.

Bauer Bernd & Familie

Bio-Landwirt, Hanfer Hof

 

Hanfer Hofgemüse - Mitgliedschaft 

Du möchtest Teil unserer Gemeinschaft werden und wöchentlich regionales, frisches Gemüse beziehen?

Hier geht es zum Anmeldeformular

 

 

 

 

Hanfer Hofgemüse - Newsletter

Du bist noch kein Mitglied, möchtest aber trotzdem in unregelmäßigen Abständen über Termine und Neuigkeiten des Hanfer Hofgemüses informiert werden? Dann trag dich gerne hier mit deiner e-Mail-Adresse ein.